Aus dem Gebet eines Gottessuchers (3)

Lehre mich, Dich zu suchen, und zeige Dich dem Suchenden, da ich Dich weder suchen kann, wenn Du es nicht lehrst, noch finden, wenn Du Dich nicht zeigst.

Aus: Anselm von Canterbury. Proslogion. Reclam: Stuttgart 2005.

Ähnliche Beiträge