Papablog (4): Wir wollen noch eine Arbeit.

Meine beiden Ältesten klopfen an die Wand ihres Bettes. Sie machen Radau. “Wollt ihr noch eine Arbeit?” frage ich in der Annahme, dass sie mit einem “Nein” antworten würden.

“Ja, Papi, wir wollen noch eine Arbeit.” – Gesagt, getan. Die beiden ziehen nochmals ihre Kleider an und werden abkommandiert. Der Auftrag ist delikat und braucht etwas Mut: Sie müssen am Rand des Spielplatzes Komposterde für die Kürbispflanzen anschleppen. Dabei hat ihnen ein Kollege verraten, dass in der Nähe ein bewaffneter Räuber sein Unwesen treibt.

Ähnliche Beiträge