Wendet allen Fleiss an!

In seiner göttlichen Macht hat Jesus uns alles geschenkt, was zu einem Leben in der Ehrfurcht vor ihm nötig ist. Wir haben es dadurch bekommen, dass wir ihn kennen gelernt haben – ihn, der uns in seiner wunderbaren Güte zum Glauben gerufen hat. In seiner Güte hat er uns auch die größten und kostbarsten Zusagen gegeben. Gestützt auf sie, könnt ihr dem Verderben entfliehen, dem diese Welt aufgrund ihrer Begierden ausgeliefert ist, und könnt Anteil an seiner göttlichen Natur bekommen.

Darum setzt alles daran, dass zu eurem Glauben Charakterfestigkeit hinzukommt und zur Charakterfestigkeit ´geistliche` Erkenntnis,zur Erkenntnis Selbstbeherrschung, zur Selbstbeherrschung Standhaftigkeit, zur Standhaftigkeit Ehrfurcht vor Gott, zur Ehrfurcht vor Gott Liebe zu den Glaubensgeschwistern und darüber hinaus Liebe ´zu allen Menschen`. (2. Petrus 1,3-7 Neue Genfer Übersetzung)

Gott hat uns alles geschenkt, darum engagieren wir uns. Kevin DeYoung hat treffend gesagt:

It is the consistent witness of the New Testament that growth in godliness requires exertion on the part of the Christian. Romans 8:13 says by the Spirit we must put to death the deeds of the flesh. Ephesians 4:22-24 instructs us to put off the old self and put on the new. Ephesians 6 tells us to put on the full armor of God and stand fast against the devil. Colossians 3:5 commands us to put to death what is earthly in us. 1 Timothy 6:12 urges us to fight the good fight. Luke 13:24 exhorts us to strive to enter the narrow gate.

Ähnliche Beiträge