Zwei Haupthindernisse für geistliches Wachstum

Die grösste Herausforderung der Anfangszwanziger, die ihr Studium beginnen, sind die nicht die Neuen Atheisten postmoderne Schrifsteller. Davon ist Kevin DeYoung überzeugt. Haupthindernisse für geistliches Wachstum sind ganz simpel Alkohol und Sex. Für den Beginn des neuen Studienjahres vermittelt er einige hilfreiche Prinzipien, u. a.

  1. Know your enemy.
  2. Demonstrate a mature attitude toward alcohol.
  3. Be boldly biblical.
  4. Show tough love.   

Lesenswert, auch für sich ewig jung wähnende Dreissiger und Vierziger.

Ähnliche Beiträge