Der Glaube für unsere Kinder

So habe ich es mir noch nie überlegt. Von den Eltern Moses‘, die ihr Kind im Körbchen in den Fluss legten, wird gesagt:

Durch den Glauben wurde „Mose,“ als er geboren war, drei Monate verborgen von seinen Eltern, weil sie sahen, dass er ein schönes Kind war; und sie fürchteten sich nicht vor des Königs Gebot. (Hebräer 11,23)

Danke, AB, für diesen Kommentar:

By faith, we should believe that God has a special plan for our children!  Our love for our children should be born out of our faith in God!