Experiment (3): Grundlagen Latein ab 4. Klasse

Der nächste Schritt bestand darin, meinem Sohn Aufträge zur selbständigen Bearbeitung zu geben. Zuerst sollte er aus einem Buch mit einfachen Sätzen fünf bis zehn Sätze abschreiben und in diesen Sätzen Subjekt, Prädikat und Objekt bezeichnen. In der Besprechung habe ich gemerkt, dass er unsicher in der Fallbestimmung ist. Also bestand die nächste Aufgabe darin, ihn aus dem gleichen Buch den Fragesatz (wer …? bzw. wen oder was…?) notieren zu lassen. Zudem schreibt er aus dem Lehrmittel die Vokabeln bzw. Satzteile dreispaltig englisch – deutsch – lateinisch ab, um sie dann auswendig zu lernen. Nach zwei Wochen hält das Interesse an.

Ähnliche Beiträge