Hilfreiche Tipps zur Publikation eines E-Books

10 hilfreiche Hinweise

  • Tipp 1: Klären Sie die Rechte an den Inhalten.‎
  • Tipp 2: Achten Sie auf korrekte Rechtschreibung.‎
  • Tipp 3: Lassen Sie den Text lektorieren.‎
  • Tipp 4: Konvertieren Sie den Text ins richtige Format und ‎wählen Sie ein aussagekräftiges Cover.‎
  • Tipp 5: Laden Sie die Buchdatei bei Amazon hoch.‎
  • Tipp 6: Legen Sie einen angemessenen Preis für Ihr Werk ‎fest.‎
  • Tipp 7: Legen Sie eine Amazon-Autorenseite an.‎
  • Tipp 8: Pflegen Sie Ihre eigene Website und nutzen Sie ‎Twitter, Facebook & Co.‎
  • Tipp 9: An weitere Marketingaktionen und Pressearbeit ‎denken
  • Tipp 10: Vergessen Sie das Finanzamt nicht.‎

Nachhaltig gewirkt hat dieser Absatz zur Orthografie:

Ja, dieser Tipp steht an zweiter Stelle, denn obwohl es gerade diejenigen, die mit der ‎‎»Orthogravieh« auf Kriegsfuß stehen, nicht immer wahrhaben wollen: Einen Text voller ‎Schreibfehler will niemand lesen. Der Satz »Es kommt auf den Inhalt an« ist eine billige ‎Ausrede. Wenn die Form nicht stimmt, wird auch der Inhalt nicht gerade positiv bewertet. ‎Schalten Sie die Rechtschreibprüfung Ihrer Textverarbeitung an, die jedoch viele Fehler ‎übersehen wird. Haben Sie eine Deutschlehrerin in der Bekanntschaft?

Und auch zum Lektorieren findet er klare Worte:

Schlechte Lektoren findet man im eigenen Familien- und Bekanntenkreis. Dort meidet ‎man lieber eine offene und ehrliche Kritik. Und geben Sie Ihr Werk niemandem zum ‎Lesen, der selbst nie Bücher liest. Sie lassen ja auch keinen Vegetarier testen, ob das Steak ‎schon gut durch ist.‎

Ähnliche Beiträge