Experiment (7): Grundlagen Latein ab 4. Klasse

Das Schuljahr nähert sich dem Ende. Meine Frau studiert den Lehrplan und spricht mit den Söhnen ab, was bis zum Ende noch zu tun und fertig zu stellen ist. Fürs Latein war, da es nicht richtig im ordentlichen Lernen integriert war, nur am Rande Platz. Auf das Anraten einer erfahrenen Lehrperson mit Homeschooling-Erfahrung habe ich das Lehrmittel gewechselt: Latin Primer 1. Keine Comic-Bildchen mehr, sondern ein nüchternes Setting mit Vokabeln und Konjugationen. Wir kommen jedoch nur schrittchenweise vorwärts. Erstaunt bin ich schon, wie schnell die Vokabeln und Endungen „drin“ sind. Ab und zu beschleicht mich das schlechte Gewissen, dass ich nicht weiter gekommen bin. Immerhin hat eine erste Annäherung an die Sprache stattgefunden. Zudem entwickelt mein Sohn ein besseres Gefühl für die Satzstrukturen (Subjekt, Prädikat, Objekt)