10 Stellen aus jedem Bibelbuch (22): 2. Mose

Der zweite Teil des 2. Buches Mose besteht aus einer Art „Sandwich“.

  • Genaue Anleitung zum Bau der Stiftshütte
  • Der Bundesbruch des Volkes: Goldenes Kalb
  • Genaue Ausführung zum Bau der Stiftshütte

Im dritten Teil erregte Kapitel 35 meine besondere Aufmerksamkeit.

Bringt aus eurer Mitte eine freiwillige Gabe für den Herrn; jeder, den sein Herz dazu treibt, der soll sie bringen, die freiwillige Gabe für den Herrn… (35,5)

Da ging die ganze Gemeinde der Kinder Israels von Mose hinweg. Und sie kamen — jeder, den sein Herz dazu trieb, und jeder, dessen Geist willig war; sie brachten dem Herrn eine freiwillige Gabe für das Werk der Stiftshütte und seinen ganzen Dienst und für die heiligen Kleider. (35,20-21)

Es kamen aber die Männer samt den Frauen, alle, die willigen Herzens waren, und sie brachten Nasenringe, Ohrringe und Fingerringe und Halsketten und allerlei goldene Geräte; alle, die dem Herrn Gold als freiwillige Gabe brachten. (35,22)

Und alle Frauen, die ein weises Herz hatten, spannen mit ihren Händen und brachten das Gesponnene, [Garne] von blauem und rotem Purpur und Karmesin und von feinem Leinen. (35,24)

Und die Frauen, die ihr Herz dazu trieb und die verständigen Sinnes waren, die spannen das Ziegenhaar. Die Fürsten aber brachten Onyxsteine und Steine zum Besatz für das Ephod und für das Brustschild, und Spezerei und Öl für den Leuchter und für das Salböl und für das wohlriechende Räucherwerk. So brachten die Kinder Israels dem Herrn eine freiwillige Gabe — alle Männer und Frauen, die willigen Herzens waren, zu all dem Werk beizutragen, das der Herr durch Mose auszuführen befohlen hatte. (35,26-30)

Seht, der Herr hat Bezaleel mit Namen berufen, den Sohn Uris, des Sohnes Hurs, vom Stamm Juda, hat ihn mit dem Geist Gottes erfüllt, mit Weisheit und Verstand und Erkenntnis und mit Geschicklichkeit für jede Arbeit um Kunstwerke zu ersinnen und sie auszuführen. (35,30-32)

Auch hat er ihm ins Herz gegeben, daß er [andere] unterweisen kann; ihm und Oholiab, dem Sohn Ahisamachs, vom Stamm Dan. Er hat sie mit Weisheit des Herzens erfüllt, damit sie jegliches Werk eines Künstlers machen können… (35,34-45)

Eine erstaunliche Kombination aus

  • dem Wirken von Gottes Geist
  • für Wille
  • und Können
  • inkl. Weitergabe
  • von Männern und Frauen
  • aller sozialen Schichten