Momente aus … Die Pilgerreise (2): Ein gefahrvoller und beschwerlicher Weg

Weltklug (zu Christ); Es gibt keinen gefahrvolleren und beschwerlicheren Weg in der Welt als den, auf welchen er dich gewiesen. … Du wirst auf dem Wege, den du gehst, wahrscheinlich Mühseligkeit, Pein, Hunger, Gefahr, Blösse, Schwert, Löwen, Drachen, Finsternis, kurz den Tod und wer weiss was noch antreffen.

Christ:  O Herr, die Last auf meinem Rücken ist mir fürchterlicher als alles, das Ihr erwähnt habt; mich dünkt, ich dürfe nicht danach fragen, was mir auf meinem Wege begegne, wenn ich nur Befreiung von meiner Bürde erlange.

Weltklug: Wie kamst du denn zuerst zu dieser Last?

Christ: Durch Lesen dieses Buches hier in dieser Hand.

John Bunyan. Die Pilgerreise. J. G. Onken: Kassel, o. J., 3. Kapitel.

Ähnliche Beiträge