Der fünfte Bub (38): Waschabend.

Es ist Waschabend. Wir haben uns einen Abend in der Woche dafür reserviert. Die Wäsche wird in zwei Maschinen gewaschen – das meiste mit Schnellprogramm und mit wenig Waschpulver. Die ganze Wäsche wird am selben Abend aufgehängt. Es gilt die Regel: Wer hinter meinem Rücken ausschert (sprich den Freiraum ausnützt, wenn Papi und Mami beschäftigt sind), beteiligt sich an der Arbeit.

Ähnliche Beiträge