Der fünfte Bub (41): Jeder reagiert anders.

Wie reagieren die anderen Buben auf den Kleinen? Es gibt eine Gemeinsamkeit (wenigstens in den ersten Tagen):  Alle wollen ihn halten. Er gehört einfach dazu. Ansonsten reagiert jeder unterschiedlich: Der eine ist sehr vergesslich, er muss die Geburt so verdauen. Der andere meint: Mich hat niemand lieb. Wie froh bin ich um solch’ direkte Rückmeldungen. So kann ich auch reagieren, zumindest mündlich. Der dritte schläft weniger und holt sich seine Aufmerksamkeit abends und morgens. Und der vierte reagiert mit einer neuen Art von lang anhaltendem Weinen, das plötzlich stoppen kann, wenn die Aufmerksamkeit da ist.

Ähnliche Beiträge