Was mich 2020 beschäftigt

Passendes Buch:

  1. Wie kann Europa ohne seine Seele weiterleben? Wie kann eine Gesellschaft, welche die eigene Kultur verleugnet und verachtet, weiterbestehen?
  2. Etwas näher gezoomt: Werden die Kirchen in der Reformationsstadt Zürich wieder gefüllt? Wird es wieder Orte geben, in denen die fortwährende Lesung und Auslegung des Wortes Gottes (lectio continua) gepflegt wird?
  3. Wie steht es um meine Nächsten, die ohne Gott und ohne Hoffnung in der Welt (weiter)leben?
  4. Wie kann ich auf die erkaltete Liebe unter Christen wie Nichtchristen reagieren?
  5. Wie kann ich mit Einsicht (Voraussicht, Rücksicht, Fürsorge) mit meiner Frau zusammenleben?
  6. Wie kann ich meinen heranwachsenden Söhnen ein klares, ernsthaftes und humorvolles Gegenüber sein? Was ist der Beitrag, den ich für die nächste und übernächste Generation bereitstellen kann?
  7. Wie gehe ich mit den hohen Erwartungen an mich selbst um?
  8. Wohin wird sich die Schweiz wirtschaftlich entwickeln? Wie lange geht das Nebeneinander von Hochpreisinsel, grünen ausgabefreudigen Parlamenten und zunehmender Verstaatlichung (weit über Gesundheit und Bildung hinaus)?
  9. Wie wird sich die immer stärker durch die scheinheilige Political Correctness eingeschränkte Meinungs-, Rede- und Forschungsfreiheit auf die Entwicklung des Westens auswirken?
  10. Bin ich bereit, wenn Jesus heute oder morgen zurückkommt?