Konflikte konstruktiv angehen

Beruflich war ich in letzter Zeit immer wieder mit dem Thema Konflikte konfrontiert. Hier einige Aufsätze, Modelle und Bücher, die Anhaltspunkte für Analyse und Problemlösung von Konflikten geben können:

  1. Die wichtigste Frage: Was treibt mich im Konflikt? David Powlison hat einen guten Aufsatz dazu geschrieben.
  2. Sei dir bewusst, dass du Feinde hast und haben wirst. Sie stammen oft aus dem nächsten Umfeld. Mehr darüber schreibt Edward Welch in seinem Buch „Befreit leben – von Menschenfurcht zur Gottesfurcht“
  3. Zu den Rollenwechseln innerhalb eines Konfliktverlaufs: Das Dramadreieck
  4. Zu der Rollenvielfalt, wenn zwei Personen miteinander kommunzieren: Das Rollenwelten-Modell
  5. Zu den Grundstrebungen, die sich in Konflikten verstärkt zeigen können: Das Riemann-Thomann-Modell
  6. Zu den Abweichungen von Fremd- und Selbstbild in Konflikten
  7. Auf meiner Einkaufsliste: Handbuch für Friedensstifter: Konflikte lösen auf biblische Weise