Buben in die Selbständigkeit begleiten (26) : Schluss mit Selbst-Rechtfertigung

Tischgespräch: Wie ziehen wir den Brustpanzer von Gottes Gerechtigkeit an?

Variante „einst“: Wir ziehen den Panzer der Selbstrechtfertigung an, seit der ersten Sünde im Paradies so etwas wie unser zweites Hemd. „Du hast…“, „nicht ich, die Frau…“, „es war einfach Stress“, „du hast doch auch“, „ich doch nicht“.

Variante „jetzt“: Wir schämen uns nicht uns zu entblössen. „Ja, ich habe…“, „ich, nicht meine Frau…“, „der Stress hat dies noch deutlicher zu Tage gefördert“, „ich habe auch, ich kann mich nicht herausreden“, „ich weiss nur zu gut, dass ich auch schon…“

Wichtiger: Christus hat für mich … für alle Ungerechtigkeit gebüsst. Man stelle sich vor, welche Auswirkungen ein Ende von Selbst-Rechtfertigungen auf einen Konflikt in der Ehe oder mit den Kindern haben kann.

Ähnliche Beiträge