Geschichte aus Gottes Sicht

Heilsgeschichte als solche hat mit Gottes Handeln zu tun. Es ist der spezielle Teil der Weltgeschichte, in dem Gott sein Handeln offenbart, weil es einen direkten Bezug zu unserem Heil hat. Entstehung, Geschichte und Ende ist alles Handeln Gottes. Wir sehen nur die äusseren Fakten. Ein Grossteil von Gottes Handeln ist verborgen. Er erklärt uns jedoch die Ereignisse, die eine besondere Bedeutung für unsere Beziehung zu ihm haben. Diese Erklärungen hat er nicht vom Himmel fallen lassen, sondern durch fortschreitende Offenbarung in der Bibel mitgeteilt.

Heilsgeschichte verläuft nach Gottes Heilsplan, d. h. es gibt einen dahinter stehenden Plan. Es wird durch sein Einwirken in Wort und Tat gestaltet. Es ist also kein menschliches Handeln, das religiös interpretiert wird. Trotz Umwegen und Sprüngen verläuft dieses Wirken zusammenhängend.

Aus einer Vorlesung “Biblische Heilsgeschichte”

Ähnliche Beiträge